Sie sind hier: Start, Verantwortung,Umweltpolitik,

Verantwortung Wir stellen uns der Verantwortung für unsere Umwelt

Wesemann ist sich seiner Verantwortung im Sinne einer umweltgerechten Fertigung bewusst. Im Bereich Umweltschutz betreibt Wesemann nicht nur eine offene Informationspolitik, sondern geht noch einen Schritt weiter. Konkret wurden im Rahmen der Entwicklung der  Umweltpolitik nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Kunden, Lieferanten, Akteure aus dem politischen Umfeld sowie Nichtregierungsorganisationen bezüglich Ihrer Einschätzungen und Erwartungen an ein künftiges Umweltmanagement bei Wesemann befragt.

Aus der Verantwortung heraus, zukünftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen, verpflichtet sich Wesemann seiner Umweltpolitik und wird seine Anstrengungen insbesondere auf die folgenden Punkte konzentrieren:

  • Wesemann versteht betrieblichen Umweltschutz als wesentliche Unternehmensaufgabe. Daher strebt Wesemann nach einer stetigen Verbesserung seiner Umweltleistung.
  • Die Einhaltung der Gesetze und behördlichen Verordnungen und Auflagen ist für Wesemann selbstverständlich. Dabei strebt Wesemann die Umsetzung von Maßnahmen an, die über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgehen.
  • Umweltschutz ist Führungsaufgabe mit dem Ziel, die Mitarbeiter für Umweltthemen zu sensibilisieren. Hierzu werden die Mitarbeiter geschult und sind aufgefordert, aktiv am betrieblichen Umweltschutz mitzuwirken, um das Thema in den alltäglichen Betriebsabläufen zu (er)leben.
  • Die Prüfung von Neuentwicklungen auf ihre Umweltverträglichkeit ist ein zentrales Anliegen. Dabei sind Lieferanten aufgefordert, umweltschonende Techniken und Materialien einzusetzen und haben dies nachzuweisen.
  • Das permanente Streben nach sinnvollen Möglichkeiten der Ressourcenschonung im Material- und Energieeinsatz gehört ebenso zu den Grundsätzen wie die Vermeidung von Emissionen, Abfall und Abwasser sowie die Rückführung von Wertstoffen in den Rohstoffkreislauf, um die Umweltauswirkungen andauernd zu senken.

Um Fortschritte konkret messbar zu machen, setzt sich Wesemann konkrete Ziele, verfolgt die dazu notwendigen Umsetzungsmaßnahmen ambitioniert und gleicht diese regelmäßig und systematisch mit dem bestverfügbaren Stand der Technik ab.

 

Hierzu hat Wesemann sich vier wesentliche strategische Handlungsfelder erarbeitet, die stetig überwacht werden und einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterliegen: Materialeinsatz & Ressourcenschutz, Energien & Emissionen, Abfälle & Recycling sowie ökologische Prozessoptimierungen.

Partner

Wir wirken auf unsere Vertragspartner ein, uns in unserem Bemühen für eine umweltschonende Arbeitsweise zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com