Sie sind hier: Start, Referenzen,,Technische Universität Dortmund

Referenzen Technische Universität Dortmund

Über das Projekt

Um den heutigen technischen Anforderungen zu entsprechen, soll das Bestandsgebäude, des Fachbereichs Chemie und Physik, der TU Dortmund kernsaniert werden. Damit die Sanierung abschnittsweise durchgeführt werden kann, ist ein Ersatzgebäude für den Fachbereich errichtet worden, um den Forschungsbetrieb aufrecht zu erhalten und die jeweiligen Labore und Arbeitsbereiche der Chemie und Physik umsiedeln zu können.
 
Der sechsgeschossige Neubau an der Otto-Hahn-Straße 4a beinhaltet u. a. zwei Praktikumssäle für die physikalische Chemie. Zudem befindet sich im Untergeschoss ein Großgerätezentrum, in dem künftig mehrere Kernspinresonanzspektrometer (NMR) betrieben werden.

Weitere Informationen

  • Planungsstart: 2013
  • Fertigstellung: 2016
  • Sanierung des Bestandsgebäudes, Einrichtung neuer Forschungslaboratorien und Büros im Ersatzneubau

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com