Sie sind hier: Start, Referenzen,,Max-Planck-Institut für Chemie, Mainz

Referenzen Max-Planck-Institut für Chemie, Mainz

Über das Projekt

Der Neubau des Max-Planck-Instituts in Mainz wurde mit großzügigen und sehr flexiblen Laboren ausgestattet. Dabei wurden die Bedürfnisse der vier experimentell arbeitenden Abteilungen besonders berücksichtigt. In der Abteilung Partikelchemie wurden Aufstellflächen für empfindliche Geräte mit schwingungsentkoppelten Fundamenten geplant. In der Abteilung Biogeochemie wurde ein ca. 90 qm großer Reinraum installiert, welcher der Reinraumklasse ISO 6 entspricht. In den übrigen Abteilungen wurden klassische Laborzeilen, in Ergänzung mit flexiblen Elementen wie Geräte- und Rolltischen eingerichtet.

Weitere Informationen

  • Planungsstart: 2007

  • Baubeginn: 2009

  • Fertigstellung: 2012

  • Nutzfläche: 8.670 qm

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com