Sie sind hier: Start, Referenzen,,Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)

Referenzen Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)

Über das Projekt

Der Neubau des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) bietet Mitarbeitern sowie auch Patienten und Angehörigen eine offene, freundliche und einladende Atmosphäre, mit besten Versorgungsmöglichkeiten für die Patienten und idealen Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten.

Die Laborflächen des onkologischen Forschungsbereiches erstrecken sich im östlichen Teil des Hauses über drei Geschosse und weisen eine klare funktionale Organisation auf. Eine geordnete Sichtinstallation im Deckenbereich der Labore unterstreicht diese Funktionalität. Parallel zur östlichen Fassade ist eine Dokumentationszone mit jeweils sechs Schreibarbeitsplätzen pro Modul angeordnet, die Dank großflächig verglaster und mit Schiebetüren versehener Trennwände den Blick auf den Laborbereich freigeben. Dahinter staffeln sich zum Gebäudeinneren hin die Trockenarbeitsplätze, gefolgt von den Nassarbeitsplätzen und einer Dunkelzone mit Kühl- und Abstellräumen. An der nördlichen Fassade befinden sich in Ebene 01 die Spülküche und in den anderen Ebenen S2-Labore. An der südlichen Fassade liegen die Räume für Zellkulturen sowie Besprechungsräume, Büros und Aufenthaltsbereiche, die durch ihre Blickbeziehung ins Atrium durch verglaste Türen optisch in dieses integriert sind.

(Textauszug aus NCT Broschüre)

 

Weitere Informationen

  • Planungsstart: 2007
  • Fertigstellung: 2010
  • Nutzfläche: Gesamt ca. 5564 qm

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com