Sie sind hier: Start, Produktlinien,System DELTA 30 - Modulares Laboreinrichtungssystem,Abzugssysteme,,Entsorgungsunterbau

System DELTA 30 - Modulares Laboreinrichtungssystem Abzugssysteme - mit Sicherheit gut experimentieren

Eine der wichtigsten Sicherheitseinrichtungen in Laboratorien ist der Abzug.

Für die Erfüllung der Schutzfunktion, und damit der Erhaltung der Arbeitssicherheit, ist der Abluftvolumenstrom ein wichtiges Kriterium. Das Rückhaltevermögen von Schadstoffen im Abzugsinneren und die Robustheit gegenüber äußeren Luftströmungen, die den Abzug stören können, ist stark abhängig vom Abzugsvolumen. Je weiter der Frontschieber geöffnet wird, desto stärker wird das Rückhaltevermögen des Abzuges beeinträchtigt.

Aus diesen Überlegungen heraus wird in der DIN EN 14175 neben dem statischen auch das dynamische Verhalten beim „robustness-test“ als Nachweis gefordert. Dabei wird eine Störbewegung im Raum simuliert, um so die Stabilität der Einströmung und das Rückhaltepotenzial des Abzuges bewerten zu können.

Die DELTA 30 Abzüge mit der umfangreichen Variantenvielfalt erfüllen die Anforderungen der DIN EN 14175 in vollem Umfang mit Bestwerten.

Das Absaugsystem mit optimierten Ansaugzonen in der Rückwand, die zu Reinigungszwecken sehr leicht demontierbar sind, gewährleistet eine ideale Durchströmung und Entlüftung. Der Abzugsinnenraum ist großflächig nutzbar. Konstruktive, störende Einbauten gibt es nicht. Optimale Nutzung und maximale Arbeitssicherheit – die Bewertungsfaktoren für unsere Abzüge.

Entsorgungunterbau - Lösemittelentsorgung, kundenspezifisch konfiguriert

Varianten


Entsorgungsunterbau Typ AEU-4 ATEX

  • Sammelbehälter, PE HD el 30 Liter
  • Auffangwanne 30 Liter Material PE HD el
  • Nicht medienberührte Füllstandmessung mittels Drucksensor mit Auswertung und 3-Punkt-Anzeige über 3 Leuchten mit quittierbarem Summer, eingebaut in die Medienblende des Abzuges, alternativ auf dem Sicherheitsschrank
  • Sicherheitsschrank Typ 90 gemäß EN 14470-1. B x T x H = 590 x 570 x 600 mm
  • Rohrsammler, ca. 8 HPLC-Schlauchanschlüsse möglich oder
  • Sicherheitstrichter mit Deckel und Tischdurchführung im Laborabzug
  • Optional: mit kontinuierlicher LED-Anzeige



Entsorgungsunterbau Typ AEU-7 ATEX

  • 2 Sammelbehälter je 10 Liter, PE HD el
  • Auffangwanne 12 Liter, PE HD el
  • Nicht medienberührte Füllstandmessung mittels Drucksensor mit Auswertung und 3-Punkt-Anzeige über 3 Leuchten mit quittierbarem Summer, eingebaut in die Medienblende des Abzuges, alternativ auf dem Sicherheitsschrank
  • Sicherheitsschrank Typ 90 gemäß EN 14470-1. B x T x H = 590 x 570 x 600 mm
  • Rohrsammler, ca. 8 HPLC-Schlauchanschlüsse möglich oder
  • Sicherheitstrichter mit Deckel und Tischdurchführung im Laborabzug
  • Optional: mit kontinuierlicher LED-Anzeige

 

Entsorgungsunterbau Typ AEU-8 ATEX

  • 2 Sammelbehälter je 10 Liter, PE HD el
  • Auffangwanne 12 Liter – PE HD el
  • Medienberührender Schwimmerschalter mit einem Schaltkontakt und elektrischer Füllstandkontrolle über 1 Leuchte mit quittierbarem Summer, eingebaut in die Medienblende des Abzuges, alternativ auf dem Sicherheitsschrank
  • Sicherheitsschrank Typ 90 gemäß EN 14470-1, B x T x H = 590 x 570 x 600 mm
  • Rohrsammler, ca. 8 HPLC-Schlauchanschlüsse möglich oder
  • Sicherheitstrichter mit Deckel und Tischdurchführung im Laborabzug



LABbutler Sammelwagen

  • Kompakt und wendig
  • Für Altchemikalien
  • Aus säure- und laugenresistentem PE HD el.
  • 100 Liter Sammeltank
  • 110 Liter Sicherheitswanne
  • integriertes Pumpensystem

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com