Sie sind hier: Start, Produkte,System DELTA 30 - Modulares Laboreinrichtungssystem,Tischsysteme,,Labortisch höhenverstellbar

System DELTA 30 - Modulares Laboreinrichtungssystem

Tischsysteme – die Basis für Ihren Arbeitsplatz

Innerhalb unserer Tischsysteme schaffen wir durch die Auswahlmöglichkeiten an Baureihen und Arbeitsplattenmaterialien für jede Anwendung im Labor die optimale Arbeitsumgebung.

Labortisch höhenverstellbar - Anpassungsfähig und hoch belastbar

Mit dem elektrisch höhenverstellbaren Labortisch erhöht Wesemann nicht nur die Ergonomie in Hochschullaboren, sondern trägt auch der Forderung nach inkludierten Arbeitsplätzen Rechnung.
 
Hinter den pulverbeschichteten Seitenwangen verbirgt sich ein Teleskopsystem mit elektrischen Hubsäulen, die den Tisch per Knopftaster stufenlos auf die gewünschte, ergonomisch optimale Arbeitshöhe fahren. Möglich sind 700 bis 1.100 mm Höhe, je nachdem ob der Anwender im Sitzen oder im Stehen arbeiten möchte.

Sensoren gewährleisten, dass der Motor bei Hindernissen automatisch stoppt. Das sorgt ebenso für einen sicheren Betrieb wie die geschlossenen Seitenwangen, die die Gefahr von Quetschungen gar nicht erst entstehen lassen – und die im Übrigen auch die Reinigung erleichtern.
 
Der Tisch kann mit zwei oder vier Hubsäulen ausgerüstet werden. Jede Hubsäule besitzt eine Tragfähigkeit von etwa 120 kg, so dass ein Tisch mit bis zu rund 200 bzw. 400 kg belastet werden kann. Wichtig für die Belastbarkeit ist neben der Breite der Tischplatte auch deren Material, denn hier bietet Wesemann eine breite Auswahl von Steinzeug über Vollkern bis hin zu Melamin, um nur einige zu nennen.
 
Durch die Verbindung mit einfachen Patchkabeln lassen sich mehrere Tische koppeln und gemeinsam verfahren – ein wichtiger Aspekt, gerade für moderne Praktikasäle. Darüber hinaus ist der höhenverstellbare Arbeitstisch mit allen Wesemann-Systemmöbeln kombinierbar. Mit vier Breiten (600, 900, 1200, 1500 mm) und mehreren Tiefen bietet der Tisch für jeden Bedarf die passende Größe.

Produktvorteile

  • Vollwertiger Labortisch mit einer Nutzlast von ungefähr 200 bzw. 400 kg/Tisch
  • Ergonomisches Arbeiten
  • Einfach zu bedienen durch elektrischen Antrieb
  • Verstellbereich von AH 700 mm bis AH 1000 mm
  • Das Gestell ist komplett geschlossen und daher gut zu reinigen
  • Durch die geschlossene Bauweise besteht keine Quetschgefahr
  • Kompatibel zu den verschiedenen Mediensystemen
  • Mehrere Tische können zu einer Tischanlage gekoppelt werden

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com