Sie sind hier: Start, News & Termine,Aktuelles,

News & Termine Aktuelle Meldungen

  • 26.05.2020 Unseren Laborkatalog gibt es jetzt auch auf Französisch.

    Für unsere frankophonen Kunden haben wir unseren Laborkatalog nun auch auf Französisch veröffentlicht. Der Katalog ist unter Service / Mediathek / Downloads Kataloge und Broschüren zu finden.

    mehr PDF 16,25 MB

  • 13.05.2020 Kennen Sie schon unsere Einhausungen?

    Egal ob Sie einen geschützten Platz für Ihre Apparate und Geräte benötigen oder spezielle Bereiche wie automatisierte Roboterarbeitsplätze oder Pipetting und Liquid handling workstations unterbringen möchten - mit unserer Einhausung bieten wir Ihnen eine ideale Lösung für Laborarbeiten und -prozesse wie z. B. das Hoch-Durchsatz-Screening, das Handling von Lösungsmitteln sowie für das Arbeiten mit Stäuben.

    Datenblatt Einhausung PDF 1015,8 KB

  •  Referenzbroschüre BU Wuppertal

    29.04.2020 Referenzbroschüre zum Projekt BU Wuppertal veröffentlicht

    Wir haben eine neue Referenzbroschüre zu unserem Projekt Bergische Universität Wuppertal veröffentlicht. Die Broschüre stellt das Projekt der BU vor und gibt Hinweise zu den eingesetzten Produktsystemen. Sie können sich die Broschüre hier, oder über den Menüpunkt "Service / Kataloge und Broschüren" ansehen und/oder herunterladen. An dieser Stelle finden Sie ebenfalls unsere Referenzbroschüren zu weiteren Projekten.

    zu unseren Referenzbroschüren

  • 16.04.2020 Werden Sie kreativ mit unserem Labor-Onlineplaner

    Sie planen eine Modernisierung oder eine Einrichtung neuer Laboratorien oder Fachräume? Sie können aufgrund der aktuellen Lage jedoch noch nicht loslegen? Nutzen Sie unser Planungstool denn dieses unterstützt Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Ideen für Ihre Labor- und Fachräume. So können Sie Ihre Einrichtung einfach und optimal planen.

    Kurzanleitung für Ihre Planung:

    1. Wählen Sie Ihre gewünschte Grundrissform des vorhandenen Raums. Zusätzliche Wände, Säulen, Fenster und Türen platzieren Sie dann einfach noch per "Drag and Drop" in Ihrem Grundriss.
    2. Stellen Sie als nächstes die Elemente für Ihre Einrichtung aus unserem integrierten Katalog zusammen und ziehen Sie diese per "Drag and Drop" in Ihrer Planung.
    3. Die Selektionsleiste am oberen Bildrand unterstützt Sie in Ihrer Gestaltung und Beschriftung.
    4. Speichern Sie Ihre Planung durch Klick auf das Disketten-Icon. Geben Sie nun Ihre Daten ein und Sie erhalten umgehend eine PDF-Datei mit Ihrer Planung an Ihre E-Mail-Adresse.
    5. Auf Wunsch erhalten Sie dann eine Beratung durch unser Expertenteam zu Ihrer gewünschten Laborplanung.

    mehr

  • 09.04.2020 Neues Referenzprojekt online

    Der Unternehmensbereich Coatings der BASF hat am Standort Münster das "Lean Lab", ein modulares Labor für Fahrzeugserienlacke, eröffnet. Das Konzept des Labors soll dabei europaweit für optimierte, digitalisierte und transparente Prozesse sowie eine effiziente Nutzung von Ressourcen im Laborbereich sorgen.

    mehr

  • 23.03.2020 Informationen COVID-19

    Liebe Kunden und Geschäftspartner,

    das Corona Virus stellt unser Land und unser aller Leben derzeit vor besondere Herausforderungen, denen wir uns als Wesemann GmbH nach besten Kräften stellen. Wir sind uns unserer Verantwortung für Ihre Gesundheit, der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der gesamten Gesellschaft sehr bewusst.

    Wir möchten Sie hiermit über unser Risikomanagement informieren.
    Wir haben uns bereits in den letzten Wochen mit verschiedenen Möglichkeiten auseinandergesetzt, welche den Schutz unserer Mitarbeiter gewährleisten und trotzdem einen geregelten und weiterführenden Betrieb ermöglichen.

    mehr

  • 17.03.2020 Neues Referenzprojekt online: Sekundarschule Wickede

    Das neue Laborgebäude der Sekundarschule Wickede bietet seinen Schülerinnen und Schülern drei unterschiedliche Fachräume für die Fächer Chemie, Physik, und Biologie, die alle nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet wurden.

    Eingesetzt wurde bei der Modernisierung die Medienschiene Ergoline, welche die Strom- und Gasversorgung zur Durchführung von Experimenten und Versuchen, über die Decke direkt an die Schülerplätze führt. An jedem Platz ist somit eine eigene Energieversorgung, die durch die Lehrkraft freigeschaltet werden kann und nach Beendigung des Unterrichts einfach wieder hochgeklappt wird.

    Die Räumlichkeiten sind somit barrierefrei gestaltet und verfügen über ein anpassbares Beleuchtungssystem sowie höhenverstellbare Tische. Dies ermöglicht im Hinblick auf offene Unterrichtsformen ein hohes Maß an Flexibilität.

    Alle Räume verfügen über eine gute Medienausstattung, dazu gehören ein Laptop mit Internetzugang, ein moderner Beamer mit angeschlossenem Soundsystem sowie eine Dokumentenkamera, die es ermöglicht, Demonstrationsexperimente für alle Schülerinnen und Schüler anschaulich darzustellen.

    mehr

  • 10.03.2020 Neues Referenzprojekt online: Bergische Universität Wuppertal

    Der Neubau für die Fächer Chemie, Biologie und Ingenieurwissenschaften hat eine Nutzfläche von knapp 17.000 Quadratmetern und bildet einen städtebaulichen Schwerpunkt auf dem Campus Grifflenberg der Bergischen Universität Wuppertal.

    In den oberen Stockwerken sind für den Lehr- und Forschungsbetrieb hochmoderne Labore in Betrieb genommen worden und für die Fachbereiche Maschinenbau und Sicherheitstechnik wurde eine 500 Quadratmeter große Werkhalle über zwei Stockwerke eingerichtet. In einem Fallturm können dort Crash- und Materialtests durchgeführt werden.

    mehr

  • 18.02.2020 Neues Referenzprojekt online: Technische Universität Dortmund

    Um den heutigen technischen Anforderungen zu entsprechen, soll das Bestandsgebäude, des Fachbereichs Chemie und Physik, der TU Dortmund kernsaniert werden. Damit die Sanierung abschnittsweise durchgeführt werden kann, ist ein Ersatzgebäude für den Fachbereich errichtet worden, um den Forschungsbetrieb aufrecht zu erhalten und die jeweiligen Labore und Arbeitsbereiche der Chemie und Physik umsiedeln zu können.
     
    Der sechsgeschossige Neubau an der Otto-Hahn-Straße 4a beinhaltet u. a. zwei Praktikumssäle für die physikalische Chemie. Zudem befindet sich im Untergeschoss ein Großgerätezentrum, in dem künftig mehrere Kernspinresonanzspektrometer (NMR) betrieben werden.

    mehr

  • 03.02.2020 Mehr Licht für Ihren Laborarbeitsplatz

    Das Zubehörsystem DELTAup, welches unsere Laboreinrichtungen optimal ergänzt und smart erweitert, ist um ein neues Funktionsmodul erweitert worden.

    Das DELTAup LED-Leuchtenmodul wird, wie alle anderen DELTAup Module, werkzeuglos auf den DELTAup Basisträger geklickt und kann variabel an jeder Stelle in der Systemnut der Wesemann Einrichtung platziert werden. So ist es möglich, jede Arbeitsfläche schnell und einfach mit zusätzlichem, direktem Licht zu versorgen.

    mehr

  •  Messen Wesemann

    21.01.2020 Messetermine 2020

    Besuchen Sie uns in diesem Jahr doch auch einmal in Dubai!


    Wir stellen unsere hochwertigen Einrichtungssysteme 2020, weltweit, auf verschiedenen Messen einem internationalen Publikum vor.

    Die genauen Termine finden Sie hier.

  • 06.01.2020 Unser LABspine macht einfach immer eine gute Figur.

    LABspine ist unsere modulare Lösung für anspruchsvolle Einrichtungswünsche, denn es ist ein robustes, aber elegantes System, das modular aufgebaut ist und auf dem Boden montiert wird.

    Hauptbestandteile von LABspine sind das Kassettensystem und das Gestell. Letzteres stellt eine Kombination aus Vierkantrohren und Blechkantteilen aus Stahl dar und bildet eine stabile tragende Basis für die Kassetten, die sich oberhalb und unterhalb der Arbeitsfläche befinden.

    Das Kassettensystem aus Stahlblech trägt Steckdosen, Datendosen, Leitungsschutzschalter oder Laborarmaturen. Dabei lassen sich die Kassetten individuell dort positionieren, wo das Versorgungsmedium benötigt wird. So erlauben die Medienkassetten auch eine einfache Nach- und Umrüstung.

    Den oberen Abschluss von LABspine bildet ein eloxiertes Aluminiumprofil mit drei Funktionsnuten auf der Oberseite und jeweils einer Nute an den Arbeitsseiten. Auch diese bieten diverse Möglichkeiten der Erweiterung, u. a. durch Ablagen, Spritzschutz oder Stativstangenhalter.

    Die klare Formensprache, bestimmt durch überwiegend rechte Winkel, rückt im Laboralltag dezent in den Hintergrund und eröffnet mit Blick auf die Kommunikation ganz neue Möglichkeiten.

    mehr

Benötigen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Mo-Fr, 7:30 - 17:00 Uhr:
+49 42 42 594 - 0


oder schreiben Sie uns:
info@wesemann.com